13.02.2012

Persönlich haftender Gesellschafter einer KG kann nicht zugleich Kommanditist sein

Der persönlich haftende Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft kann nicht gleichzeitig auch Kommanditist seiner Gesellschaft sein. Dies hat das Thüringer Oberlandesgericht mit Beschluss vom 31.08.2011 (6 W 188/11) bestätigt.

Denn gemäß Entscheidung des Thüringer Oberlandesgerichts ist der Gesellschaftsanteil eines einzelnen Gesellschafters notwendig ein einheitlicher, der in der Hand eines Gesellschafters weder einer Aufspaltung noch einer verschiedenen rechtlichen Gestaltung zugänglich ist.

In dem der Entscheidung zugrunde liegenden Fall hatte sich der Komplementär einer Kommanditgesellschaft, der zugleich im Handelsregister als Kommanditist der Gesellschaft eingetragen war, erfolgslos gegen die bevorstehende Löschung seiner Eintragung als Kommanditist durch das Registergericht zur Wehr gesetzt.

Ansprechpartner

Dr. Rainer Velten, LL.M.